Hörst du bereits auf dein Tier?

Deine Katze pinkelt schon wieder neben die Kiste, dein Hund zerbeißt deine Schuhe, dein Pferd demontiert gelegentlich den Elektrozaun und du denkst, das sind die Themen deiner Tiere?

Nein, sind sie nicht. Das Tier an deiner Seite bringt auch einen Rucksack an eigenen Geschichten in eure Partnerschaft mit. Allerdings hat es sich ausgesucht genau dort und an deiner Seite sein Leben zu leben, um dich auf deinem Weg zu stützen und dir zu leuchten. Dir immer wieder Schubser zu geben, wenn du dich zu verlaufen beginnst und dich im Chaos der Welt verlierst. Manchmal ist es dir zu viel und du würdest es gerne auf den Stern zurück schicken von dem es kommt. Vor allem willst du seine Probleme, seinen Ungehorsam und sein Fehlverhalten ändern. Es klappt nicht oder nur bedingt. Dann weißt du, dass es nicht das Thema deines Tieres, sondern dein eigenes ist.

Wo hörst du auf und wo fängt dein Tier an?

Lass es uns zusammen herausfinden. Was deinem Tier gehört und was dir.

Mit Verstehen wollen, Annahme, Reflexion und Übung wirst du noch besser fühlend verstehen, was dein Tier dir sagen will.

Du bekommst

🐶 4 Wochen – 1 Mal wöchentlich
🐶 60-80 Minuten online via Zoom

Deine Investition in dein Tier und dich:
🐶 EUR 800,-

Tierkommunikation
Hund verstehen